Münster – 11.April.2018 um 15:06 Uhr

Lange habt ihr warten müssen, viel zu lange!
Aber nun gibt es wieder den limitierten BockWurstBock aus der Gruthaus-Brauerei. Brauer Philipp räuchert hierfür eigens und in Handarbeit das Malz bei der Fleischerei Bernd Holstiege in Roxel.
Zwischen Bockwürsten, Mettendchen und Schinken verweilt das Malz im Buchenholzrauch.
Das Bier trägt nicht umsonst seinen Namen, dennoch ist es vegetarisch und wer die fleißigen Einzeller beim Gärprozess ebenfalls nicht als Tier bezeichnet, für den ist dieses Bier auch noch Vegan.
Also dann Würstchen und Bier, Prost!